1. Unna.de:
  2. Kulturbetriebe Unna
  3. Bibliothek
  4. Bitte lesen...

Unna von A-Z:

Kulturbetriebe Unna

  1. Startseite
  2. Bibliothek
    1. biblog
    2. Bitte lesen...
    3. Eltern
    4. Jugendliche
    5. Kinder
    6. Lehrerinnen & Lehrer
    7. Medien & Recherche
  3. Hellweg-Museum
  4. i-Punkt
  5. Internationale Komponistinnen Bibliothek
  6. Kulturbereich
  7. Kulturrucksack NRW
  8. MedienKunstRaum
  9. Schule im zib
  10. Selbstlernzentrum
  11. Stadtarchiv
  12. Verwaltungsbereich
  13. Wegweiser im zib

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Smith Henderson: Montana 

Die dunkle Seite Amerikas geschildert von einem, der mittendrin steckt, umwerfend und großartig.

In Montana arbeitet der Sozialarbeiter Pete Snow immer am Limit des gerade Erlaubten, aber immer zum Wohle seiner Klientel. Das amerikanische Hinterland wartet mit vielen Problemen seiner Bewohner auf, aber trotz vieler frustrierender Erlebnisse bemüht sich Pete immer, das Beste für seine Klienten, häufig vernachlässigte Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen, herauszuholen.

Als er eines Tages den elfjährigen, unterernährten Benjamin Pearl trifft, der alleine mit seinem Vater in den Bergen lebt, lässt er sich auf ein Wagnis ein, um dem Jungen zu helfen. Benjamins Vater lebt außerhalb alles staatlichen Zugriffs im Banne einer kruden Religion, und tut alles, um seinen Sohn der Einflussnahme durch den Staat oder die Gesellschaft vorzuenthalten.

Pete gewinnt nach und nach das Vertrauen von Jeremiah Pearl, eine Art gegenseitiges Verständnis füreinander entwickelt sich. Gleichzeitig hat er private Probleme, denn nach dem Scheitern seiner Ehe und dem Wegzug von Frau und Tochter droht auch seine neue Beziehung zu scheitern. Und dann muss Pete miterleben, dass seine Tochter Rachel von zuhause wegläuft. Verzweifelt beginnt er, sie mit allen Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, zu suchen.

Findet Pete Rachel und kann er Benjamin Pearl helfen?

Toller Roman, trotz aller Umstände positiv und mit Wucht und sehr glaubhaft erzählt. Man merkt Smith Henderson seine Erfahrung als Sozialarbeiter an. Zu Recht wurde sein Debutroman mit dem Montana Book Award ausgezeichnet. Sensationell, lesen.

Das Buch im Katalog der Bibliothek im zib...

Stichwörter:
Cynthia D’Aprix Sweeney, Das Nest, Literatur, Lesetipp, Bibliothek

21.01.2018

Kreisstadt Unna

Kontaktseite zib Unna

Zentrum für Information und Bildung

Lindenplatz 1
59423 Unna

Telefon: 02303 103-700
Telefax: 02303 103-788

• Kontakt